Unsere Bioland Partnerbetriebe

Neben der Regionalität wird von uns in besonderem Maße auf die Zertifizierung nach den strengen Verbandsrichtlinien geachtet. So werden auch die Tiere bei unseren Bioland-Partnerbetrieben artgerecht gehalten und fürsorglich betreut.

Höfe Gemeinschaft Sauerland
Biolandhof Josef Schenuit
Todesbruch 16
57392 Schmallenberg

Rund ums Rind

Lebensweise

Wie alle Tiere die in unserer Fleischerei verarbeitet werden, verbringen auch die Rinder fast ihr gesamtes Leben auf der grünen Weide. In den Wintermonaten leben sie in windgeschützten Strohställen.

 

Fütterung und Aufzucht

Damit es der Bioland-Qualität entspricht, bekommen die Tiere ausschließlich Bio-Futter. Das besteht im Winter aus Heu und konserviertem Grünfutter, der Silage. Zusätzlich bekommen sie noch Getreide, bestehend aus heimischem Weizen- und Ackerbohnenschrot. Als Kälber verbringen die Tiere die ersten sechs Lebensmonate zusammen mit dem Muttertier und erleben so eine natürliche Aufzucht.

 

Fleischqualität

In unserer Biolandfleischerei werden ausschließlich Fleischrassen verarbeitet, da die Fleischqualität bei diesen wesentlich besser ist als bei den Milchrassen. Ihr natürlich langsames Wachstum garantiert eine optimale Fleischqualität und einen vollen Geschmack. Das Fleisch lässt sich als zart und leicht marmoriert beschreiben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.